Frühlingslauf ums Ibental

Heute habe ich einen Resturlaubstag von 2016 und das schon fast frühlingshafte Wetter zu einem Panoramalauf rund ums Ibental genutzt – Panoramalauf deshalb, weil sich unterwegs an mehreren Stellen tolle Ausblicke auf den Schwarzwald bieten.

Frühlingslauf ums Ibental weiterlesen

Sportliche Herausforderung 2017 [Blogparade]

Tatjana von MeinTriathlon.de fragt nach sportlichen Herausvorderungen für das noch junge Jahr 2017.

Sportlich Ziele für 2017?

Nach nun fast drei Jahren Laufsport habe ich mir für 2017 vorgenommen, endlich mal einen vollen Marathon zu laufen – und zwar die 50. Ausgabe des Bräunlinger Schwarzwaldmarathons im Oktober. Der Lauf soll vor allem landschaftlich reizvoll sein, aber auch vom Streckenprofil her einiges bieten. Ich bin zuversichtlich unter 4 Stunden bleiben zu können, peile aber eher eine Zeit Richtung 3:30 h an.

Sportliche Herausforderung 2017 [Blogparade] weiterlesen

Vom Notschrei zum Feldberggipfel

Start: Parkplatz am Wintersportzentrum Notschrei
Ziel: Feldberggipfel
Distanz: ~21km (Gesamtstrecke)
Höhenmeter: ~600m
Wege: Waldwege, Trails

Los geht’s am Parkplatz des Wintersportzentrums Notschrei. Einige Wanderer haben hier heute schon ihr Auto abgestellt, ansonsten ist massig Platz. Sobald Schnee liegt, ist hier immer die Hölle los – der Notschrei gehört nämlich zu denjenigen Skigebieten, die von Freiburg aus innerhalb einer halben Stunde erreichbar sind.

Vom Notschrei zum Feldberggipfel weiterlesen

Zum Hinterwaldkopf

Start: Parkplatz am Sportzentrum Kirchzarten
Ziel: Gipfel des Hinterwaldkopf
Distanz: ~15km (Gesamtstrecke, hin und wieder zurück)
Höhenmeter: ~800m
Wege: Waldwege, Trails, Wiese

Animiert durch einige Läufe, die eine Strava-Bekanntschaft in der letzten Zeit zum Hinterwaldkopf unternommen hat, wollte ich es heute auch einmal probieren.

Zum Hinterwaldkopf weiterlesen